Elli nimmt ab // kommt ihr mit?

Hallo Leute!

Wie ich ja schon erwähnte habe werde ich euch etwas über mein Abnehmweg berichten. Keine Sorge, ihr werdet hier nicht jeden Tag irgendein Abnehmpost finden ;) Hin und wieder werde ich dann schon mal berichten, wie mein aktueller Stand ist und wie es allgemein so läuft.

food-1

Mein eigentliches Ziel war es, dass ich mein Wunschgewicht von 75kg zu meinem 28. Geburtstag erreiche. Aber das schaffe ich nun bestimmt nicht mehr. Ein anderes Datum, z.B. Weihnachten oder Silvester, möchte ich mir jetzt auch irgendwie nicht setzen. Weihnachten ist in knapp 2-3 Monaten, genauso wie Silvester. Und ich glaube jetzt einfach mal nicht, dass ich die restlichen Kilos (knapp 13kg) bis dahin schaffen werde… lieber es etwas langsam angehen :)

Wie ich das anstellen will? Eigentlich recht easy: Ernährungsumstellung und Sport. Sport werde ich aktuell nur in Form von Schwimmen machen, alles andere würde meine Gelenke zu sehr belasten und mein linkes Knie ist eh halb Kaputt… :(
Die Ernährungsumstellung soll dann so funktionieren, dass ich die Kohlenhydrate reduziere, bzw. komplett auf Low Carb rübergehe.
Ich habe schon mal nach Low Carb gelebt und mir ging es zu dem Zeitraum auch ganz gut. Ich war morgens fit, hatte selten Hunger oder Fressanfälle.

food-2

Hin und wieder, wenn es dann so „besondere Termine“ gibt, z.B. Geburtstag oder sonstige Feiern, werde ich dann doch hin und wieder mal etwas mehr Kohlenhydrate essen. Also quasi solche „Cheatdays“. Damit bin ich damals auch ganz gut gefahren und habe gute Erfahrungen damit gesammelt :)
Und ich werde wohl so alle zwei Wochen euch informieren was so passiert ist und wie es momentan läuft ;o)
Tschakka!

3 Kommentare

  1. Ja, mach dir bloß keinen Stress, beweg dich von Monat zu Monat, so habe ich das damals auch gemacht. Ich hab mr eher so kleine Erfolgsziele damals gesetzt. Jedes Mal, wenn ich die und ide Grenze geschafft habe, gönne ich mir das und das…da habe ich mich dann auch immer drauf gefreut.

    Aber mach mir mal keine Angst mit Weihnachten ist in 2-3 Monaten ^^ Um Die Weihnachtszeit herum kommt das Baby und da habe ich noch gute 5 Monate vor mir ;)

  2. Musste gerade ein wenig lachen… du schreibst am 16.7. „Weihnachten ist in knapp 2-3 Monaten“. Du weißt schon, dass es noch 5 Monate hin ist, oder!? :D

    Ich habe am 5.7. angefangen, mit Sport und Ernährungsumstellung an meinem Gewicht und meiner Figur zu arbeiten. Meine Ernährung ist auch LowCarb, dabei auch zucker- und salzarm, dafür proteinreich. Ich versuche 3-4 mal die Woche zum Sport zu gehen und auch zwischendurch zu Hause noch ein bisschen was zu machen an Bauch- und Armübungen.

    Bisher habe ich 3,8 kg abgenommen und 3 cm Taillenumfang. Jetzt fehlen mir noch gut 16 kg bis zu meinem Wunschgewicht von 60 kg (bei 1,66 m Körpergröße). Dafür lasse ich mir aber Zeit. Wenn ich das bis zum nächsten Frühjahr geschafft habe, bin ich happy! Und dann heißt es: Gewicht halten!

    Dir weiterhin viel Erfolg!

  3. Hey ich wünsche dir ganz viel Erfolg beim Abnehmen. Bei mir gehts gerade eher wieder rückwärts. Aber ich freue mich gerade darüber dass mein Bauch jeden Monats wächst. Ab Januar werde ich aber auch wieder fleissig abnehmen.
    Ich kann dafür übrigens die Ernährungsumstellung LLID empfehlen und falls du eine kleine finanzielle Motivation brauchst. Bei Dietbet kann man mit sich selbst um Geld wetten. Ich habe zweimal bereits gewonnen.
    LG
    Judith

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.