Mein Tag in Bilder {Picture my Day ’17}

Picture my Day 17

Gestern war es mal wieder soweit und es hieß: Picture my day! :)

Nachdem ich schon beim letzten Mal mitgemacht habe und es mir viel Spaß gemacht hat, wollte ich unbedingt beim 17. Picture my Day dabei sein. Die Liebe Karina übernahm dieses mal die Organisation. Ein großes Dankeschön für deine Arbeit!

Das „besondere“ an meinem Picture my Day war, dass ich den Brückentag genießen konnte und somit einen (fast) faulen Tag verbracht habe… Aber seht selbst ;o)

Picture my Day 17

 Card Captor Sakura // Im Bett // Stilleben: Obstschalle im Sonnenschein

Da dank den Feiertagen mein Schlafrhythmus komplett am Arsch ist (ich bin immer bis 3 Uhr aufgeblieben und bin nie vor 13 Uhr aus dem Bett gekrochen…), began der Picture my Day für mich schon nach Mitternacht. Ich glaub gegen 1 Uhr hab ich das erste Foto gemacht :D

Picture my Day 17

 Frühstück // Leckeren Früchtetee // How I Met your Mother

Am nächsten Tag (besser gesagt: Nach gute 10 Stunden Schlaf) gab es für mich ein sogenanntes „Spätstück“, also ein spätes Frühstück… Dank Kaffee fühlte ich mich nicht mehr wie ein Zombie ;o) Auch wenn ich so spät auf gestanden bin war ich doch Produktiv: Ich hab unseren Vorratsraum ausgemistet und auf Vordermann gebracht :)

Picture my Day 17

Mützen-Selfie // Selfmade Chinapfanne // Final Fantasy Theatrhythm

Den restlichen Tag habe ich gemütlich auf dem Sofa verbracht. Nachdem ich mir den Card Captor Sakura Anime zu ende angeschaut habe (Ich liebe den Manga! Und ich hatte auch leider hohe Erwartungen an den Anime, die leider nicht erfüllt wurden… Er war sehr schön, keine Frage, aber das Ende fand ich doch sehr… lieblos) verbrachte ich den Abend mit Simpsons und Big Bang Theory, sowie mit meinem 3DS wo ich aktuell Super Smash Bros. spiele. Theatrhythm besitze ich leider nur als Demo, ich glaube da sollte ich mir demnächst mal die Vollversion anschaffen :o)

Picture my Day 17

Sheldon! // Lenovo Yoga Tablet Pro 2

Mein Picture my Day endete damit, dass ich mich weiterhin mit meinem Lenovo Tablet beschäftige. Dieses riesige Tablet besitze ich zwar schon seit 2-3 Wochen, und ich bin auch Andriod OS gewöhnt, aber ich komm damit trotzdem noch nicht so richtig klar… :D

So, das war’s! Ich freue mich schon aufs nächste Picture my Day :3
Bis denne, Elli

15 thoughts on “Mein Tag in Bilder {Picture my Day ’17}

  1. Hallo liebe Elli,
    ich freue mich, dass auch du teilgenommen hast! :)
    Das mit dem Schlafrythmus kenne ich nur zu gut … war dann auch erst gegen 2 Uhr im Bett und musste dann aber leider kurz vor 6 schon wieder zur Arbeit raus … aber pendelt sich alles irgendwann wieder ein – hoffentlich ;)
    Liebe Grüße
    Karina

    1. Urks, ich hoffe ja, dass sich der Schlafrhythmus wieder einpendelt… Ich fühle mich heute (erster Arbeitstag) so matschig und würde am liebsten auf dem Schreibtisch einschlafen… >.<

  2. Wo ich das so sehe, könnte ich auch mal wieder CCS schauen *hachz* Und das FInal Fantasy sagt mir ja gar nix…direkt mal recherchieren gehen <3

    1. Ich kannte das Final Fantasy Spiel vor kurzem auch nicht, bin per Zufall darauf gestoßen :) Ist echt cool gemacht!

  3. Auch sehr schöne Bilder :-)

    Ich fand es ja wirklich sehr interessant (habe ja zum ersten Mal bei der Aktion mitgemacht) mal einen Einblick in den Alltag wildfremder Menschen zu bekommen!

    Viele Grüße
    Sarah

    1. Ich auch! Glaub die Mangareihe habe ich 5-6x mal gelesen… wenn nicht sogar öfter :D
      Kero-chan ist voll süß. Hab sogar ein Kero Plüschie <3

  4. Wenn man die Chance hat, sollte man solche Tage definitiv auch mal nutzen!
    Ich nehm mir das auch immer vor, aber irgendwie kommt dann doch immer was dazwischen.
    Einzig mit Mangas und Animes komm ich nicht zurecht. Das ist für mich eine Welt, die mir irgendwie verschlossen bleibt. Hast du nen Tipp, womit man da als „Anfänger“ sich mal ernsthaft beschäftigen sollte, ohne gleich so ganz tief in die Materie einzusteigen?

    1. Hmmm, da musste ich jetzt mal Überlegen. Am ehesten würde ich dir die Filme von Studio Ghibli empfehlen, also z.B. „Mein Nachbar Totoro“ oder „Prinzessin Mononoke“ oder auch „Das wandelnde Schloß“ :) Die finde ich als „Anfänger“ ganz gut.
      Ansonsten würde ich dir die „klassischen Animes“ Empfehlen: Digimon, Pokémon, Dragonball, Neon Genesis Evangelion. Mein absoluter Favorit ist immer noch Full Metal Alchemist den ich gerne weiter empfehle :o)
      Hoffe ich konnte dir etwas helfen :D

    1. Ja dass ist das wofür der Ashton Kutcher grad Werbung macht ;o) Aber wie gesagt nur die Tablet-Variante, gibts ja noch als Ultrabook.
      Ich finde es soweit ganz cool. Ein bisschen riesig für meinen Geschmack, aber perfekt :) Der integrierte Beamer ist auch ein nettes Gimmick. Aber die Qualität solltet man nicht mit nem normalen Beamer vergleichen.. :D

  5. Tolle Fotos, vor allem das letzte – ich stehe auf Galaxy Design Shit :D
    Super Smash Bros. kaufe ich mir vielleicht auch noch. Habe ich zwar auch für die Wii U aber wer weiß… man will ja manchmal einfach haben haben haben :D

    1. Wenn ich mal mit dem 3DS ins Internetz komme (dafür müsstet man glaub noch was einstellen oder freigeben…), dann könnten wir ja mal gemeinsam Spielen. Falls das funktionieren sollte… Die WiiU hat doch auch diese FriendsCode’s oder? O.o

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.